St. Martin 2015

Das St. Martinsfest war wie immer ein Highlight des Kita-Jahres mit Theateraufführung der Riesenkinder und Laternenumzug.

20-jähriges Jubiläum der Kita

Im Sommer 2015 haben wir unser 20-jähriges Jubiläum mit einem großen Fest gefeiert

Stummelchenfest

In 2012 haben wir zum ersten Mal unser Stummelchenfest gefeiert. In gemütlichem Rahmen wollen wir die Reste unserer Kerzen aus der Weihnachtszeit (Stümmelchen) gemeinsam als Kerzenburg verbrennen.

Winterfest

Jedes Jahr feiern wir in der Kita unser Winterfest anstatt des modernen Karnevals. Wir treiben mit selbstgebastelten Kostümen und Instrumenten den Winter aus und begrüßen die Waldgeister, die uns die ersten Frühlingsboten bringen.

Frühlings-/Sommerfest

Im Frühling oder Sommer findet ebenfalls ein Fest statt, zu dem die Kita sich und ihre Angebote vorstellen kann. Es gibt für die Kinder Angebote für die Bewegung, basteln, kochen und vieles mehr. Zum Teil wird dies mit Jubiläen (100 Jahre DRK Stadtverband, 15 Jahre Kita usw.) verbunden.

Kartoffelfest

Unser alljährliches Kartoffelfest findet immer im Herbst statt. Ein freundlicher Bauer erlaubt den Kindern das Kartoffelstoppeln. Im Anschluss dürfen die Kartoffeln im Feuer gegart und danach mit Kräuterquark oder Butter verspeist werden.

Der Höhepunkt des Festes ist sicherlich auch die Krönung des Kartoffelkönigs, der dicksten der gefundenen Kartoffeln.

Martinsfest

Sankt Martin feiern wir mit einem Martinszug mit Kapelle und einem Sankt Martin zu Pferde. Natürlich tragen die Kinder ihre selbsgebastelten Laternen, die mit echten Kerzen bestückt sind. Dadurch wird der Lichtschein viel natürlicher und die Kinder lernen auch den verantwortungsvollen Umgang mit Feuer. Im Anschluss an den Umzug versammeln wir uns mit Martinsgänsen (aus Hefeteig) und Punsch (auch für Kinder geeignet) am Feuer und singen unsere Martinslieder. Seit einigen Jahren führen die Riesenkinder vor dem Umzug ein Theaterstück auf, das immer großen Anklang findet.