Stromfreier Kitatag

In der täglichen Arbeit mit den Kindern versuchen wir ein Bewusstsein für ein ressourcenschonendes Verhalten in Bezug auf Natur und Umwelt zu fördern. Um die Aufmerksamkeit der Kinder auf einen bewussten Umgang mit Energien bzw. Strom zu lenken, werden wir am 31.01.2020 Tag ohne Strom in der Kita durchführen. Dazu werden wir mit den Kindern im Vorfeld die Quellen bestimmen, an denen Strom verbraucht wird, um dann Alternativen zu erarbeiten, die uns ermöglichen auf Strom zu verzichten. Wir werden an diesem Tag eine Suppe über dem Feuer kochen. Die Vor – und Nachbereitung des Themas findet auf Gruppenebene statt und entstehende Fragen der Kinder und Eltern sind auch dort zu klären.

Klimawandel – Plastikvermeidung und vieles mehr

Seit Monaten wird heiß diskutiert wie wir unsere Natur jetzt schützen müssen. Warum eigentlich erst jetzt? Weil Greta Thunberg auf unsere Missstände uns aufmerksam gemacht hat? Wir für uns in der Kita können sagen, dass wir seit Beginn der Einrichtung (vor 24 Jahren) immer darauf geachtet haben, die Natur zu schützen. Weitgehend verzichten wir auf Plastik, kaufen regional und saisonal ein, benutzen öffentliche Verkehrsmittel mit den Kindern, benutzen Reinigungsmittel die die Gewässer nicht belasten und vieles mehr. Was für uns immer selbstverständlich war wird erst heute in vielen Kindertagesstätten thematisiert. Trotzdem werden wir mit den Kindern ein neues Projekt starten „ Globales Lernen – Ganz Praktisch“. Lebensmittel sind ein Allerweltthema. Was eingekauft wird, stammt häufig nicht nur aus Deutschland, sondern kommt von weit her. In unserer globalisierten Welt wird das sehr deutliche, wenn wir unser Ernährungssystem unter die Lupe nehmen und einmal genauer hinschauen: Was bedeutet eine Lebensmittelproduktion für den globalen Handel eigentlich für die Menschen, die sie herstellen? Welche Effekte hat das auf unsere Wirtschaft und die Wirtschaft anderer Länder? Und nicht zu vergessen: Welche Auswirkungen hat die Globalisierung unserer Ernährungssystem auf die Natur? Diese und viele weitere Fragen lassen sich bereits mit Kindern abwechslungsreich und spannend thematisieren. (aus Globales Lernen-Ganz praktisch / Sarah Wiener Stiftung) Falls Eltern Interesse an ökologische und nachhaltige Kleidung für Kinder haben:

Projektwochen „Riesenkinder“

Ein aktuelles Angebot für die Riesenkinder "Wir werden faire KITA"

Übersicht über die Projekte 2017

Historie