DRK-Kindertagesstätte des DRK-Stadtverbandes Datteln e.V.

Ergänzung am 25-03-2020 12:00 Uhr -- Corona --

Liebe Familien,
es ist ein neuer Elternbrief erschienen.

Elternbrief 3 Appell zur Neuregelung Schlüsselpersonen

Die Neuregelung „ Schlüsselpersonen“ hat in unserer Einrichtung kaum zu Veränderungen geführt.
Wir stellen insgesamt fest, dass Sie als Eltern sehr gewissenhaft und informiert mit dieser Situation umgehen!
Vielen Dank


Ergänzung am 23-03-2020 12:00 Uhr -- Corona --

Liebe Familien,

Essensgeldregelung:

Die Abbuchung der Essensgeldpauschale für den Monat April wird zunächst nicht vorgenommen!

Am Monatsende April wird ermittelt, welche Kinder wie oft am Betreuungsangebot teilgenommen haben und dementsprechend wird ein Essensgeld in Rechnung gestellt!
Die Einstellung der Abbuchungen, in der jetzigen rechtlichen Situation, kann sich allenfalls auf einen Monat beschränken, da die Essensgeldpauschale ebenfalls Personalkosten für unser Küchenpersonal enthält!

Um weitere Gehaltszahlungen gewährleisten zu können, arbeiten wir momentan noch an alternativen Lösungen!

Wir hoffen auf Ihr Verständnis!


Ergänzung am 22-03-2020 18:00 Uhr -- Corona --

Liebe Familien,

Kinderbetreuung

ab Montag, 23. 03. 2020 gilt eine angepasste Regelung, wer anspruchsberechtigt ist.

Um den Betrieb der kritischen Infrastruktur sicherzustellen, hat die Landesregierung NRW entschieden,
dass jede Person in Schlüsselposition mit Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit im Betrieb
einen Anspruch auf Kinderbetreuung hat!

Es reicht somit ein Elternteil in Schlüsselposition!

Einzuhalten sind weiterhin genannte Bedingungen ( s. unter „Wichtig“ vom 16.03.20 )!

Die Risikogebiete haben sich erweitert s. unter www.rki.de!

Dennoch beachten Sie bitte die Regel, wenn möglich, Sozialkontakte absolut zu reduzieren!

Die Kita ist am Montag, 23.03. 2020 ab 7.15 Uhr geöffnet! Falls Sie dringenden Bedarf haben, rufen Sie bitte vorher an!

Falls Sie am Wochenende ebenfalls, unter genannten Kriterien, Betreuungsbedarf haben, rufen Sie uns bitte an!
Wir werden in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Datteln eine Lösung finden!

Passt gut auf euch auf!


Ergänzung am 20-03-2020 11:00 Uhr -- Corona --
Liebe Familien,

Der Vorstand des DRK – Stadtverbandes Datteln berät heute 20.03.2020 über eine gute Lösung zum Thema „Essensgeld“!
Das Ergebnis dieser Sitzung wird Anfang nächster Woche hier veröffentlicht!

Hier noch die offiziellen Elternbriefe des Landes NRW
Elternbrief 2 deutsch
Elternbriefe 1 und 2 türkisch
Elternbriefe 1 und 2 arabisch


Ergänzung am 18-03-2020 11:00 Uhr -- Corona -- Liebe Familien,
in der gestrigen HVB – Konferenz wurde kreisweit entschieden, dass bis zur abschließenden Klärung durch das Land NRW ab April die Elternbeiträge nicht mehr einbezogen werden.

Elternbrief 1 des Landes NRW


Ergänzung am 17-03-2020 12:00 Uhr -- Corona --

Vielen Dank an alle Eltern für die verständnisvolle Bedingungsabwicklung in „Coronazeiten“ !
Falls noch Kinder von „Schlüsseleltern“ ( unter genannten Kriterien) nachgemeldet werden müssen, rufen Sie uns spätestens einen Tag vor Nutzung der Betreuung an!


Stand 16-03-2020 12:00 Uhr -- Corona --

Liebe Familien,

folgend neueste Informationen zum Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW
bezüglich des Betreuungsverbotes für Kinder und Eltern in der Kindertagesbetreuung

und für

die Betreuung der Kinder von Eltern in Schlüsselpoistionen.

Ab Dienstag, 17.03.2020 werden wir nur noch die Betreuung von Kindern übernehmen, deren Eltern sich in "Schlüsselpositionen" befinden!

Schlüsselberufe sind...
Tätigkeiten, die der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung,
der medizinischen oder pflegerischen Versorgung oder
der Aufrechterhaltung zentraler Funktionen des öffenlichen Lebens dient!

Dazu zählen insbesondere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von

  • Feuerwehr u. Rettungsdiensten sowie des Katastrophenschutzes
  • Krankenhauspersonal
  • Ärzte und deren Fachpersonal
  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Pflegediensten, stationäre Kinder- und Jugendhilfe
  • Personal des lebensmitteleinzelhandels
  • Polizei und Ordnungsdienste
  • Verkehrsbetrieben (VRR...)
  • Energieversorgung und Abfallentsorgung, Stadtentwässerung
  • Mitarbeiter/in der Öffentlichen Verwaltung in unverzichtbaren Bereichen

Auch diesen Schlüsselpersonen wird nahegelegt, die Betreuung nur zu nutzen,
wenn keine andere Möglichkeit besteht, ihre Kinder betreuen zu lassen!

Wichtig:
Beide Elternteile müssen in Schlüsselberufen tätig sein
(bei alleinsorgeberechtigten Elternteilen reicht natürlich der Nachweis des Arbeitgebers von der sorgeberchtigten Schlüsselperson)

  • Kinder müssen krankheitssmptomfrei sein
  • Kinder stehen nicht in Kobntakt zu infizierten Personen (bzw. seit dem Kontakt mit infizierten Personen sind schon 14 Tage vergangen und es liegen noch keine Symptome bei den Kindern vor)
  • Kinder kommen aus keinem Risikogebiet (Rober-Koch- Institut:
    Landkreis Heinsberg, China, Südkorea, Frankrech- Region Grand Est, Österreich - Tirol,
    Spanien-Madrid, Schweiz, Italien, Iran - tagesaktuell einsehbar unter www.riki.de) oder
    sind schon seit 14 Tagen wieder zurück und sind symptomfrei

Wir benötigen bis Dienstag, 12 Uhr eine Arbeitsbescheinigung des Arbeitgebers der Eltern, die beide in Schlüsselpositionen tätig sind.
Formulare gibt es in der Kita oder hier

Vordruck Betruungseinrichtungen

Der Arbeitgeber bescheinigt die Unentbehrlichkeit des Arbeitnehmers am Arbeitsplatz zur Sicherstellung der Versorgung der Bevölkerung!

Ansonsten werden die Kinder ab Dienstag, 18.03.2020 nicht betreut!

Eltern, die nicht zu den vorgenannten Berufsgruppen gehören, müssen die Betreuung ihrer Kinder anderweitig klären
(Homeoffice, kreative Arbeitszeitmodelle, Urlaub, unbezahlter Urlaub ...)

Aktuelle Informationen erhalten Sie weiterhin über unsere Homepage!
In der Ruhe liegt die Kraft...


Stand 13-03-2020 16:00 Uhr -- Corona --

Liebe Familien,
die Landesregierung NRW hat am 13.03.2020 beschlossen, die Schulen und Kitas bzgl. der Corona-Pandemie,

ab spätestens Mittwoch, den 18.03.2020 zu schließen.
Die Schließungszeit geht voraussichtlich bis zum 19.04.2020!

Wir sind somit am Montag, 16.03.2020 und am Dienstag 17.03.2020 noch für Sie da, damit Sie die Kinderbetreuung organisieren können.
Dies dient als Übergangsregelung - besser wäre, wenn Sie schon ab Montag eine eigene Möglichkeit zur Betreuung fänden.
Ab Mittwoch, 18.03.2020 wird eine Notgruppe eingerichet, in der "Berufsgruppen, die für das gesellschaftliche Leben dringend nötig sind" (Armin Laschet) ihre Kinder betreuen lassen können.
Die Kriterien werden am Montag deulicher benannt- z.B. alle Berufe in der Gesundheitspflege, Polizei, Feuerwehr...

Somit sind natürlich auch alle Veranstaltungen des DRK-Familienzentrums abgesagt!

Aktuelle Informationen erhalten Sie weiterhin hier auf der Homepage!

bitte bleiben Sie gesund...

Die Geschäftsführung und das Team der DRK Kita

weiter zur Homepage

Stand 13-03-2020 12:00 Uhr

Liebe Eltern,

wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass die Landesregierung NRW derzeit überlegt, alle Schulen und Kitas bezüglich der Corona-Pandemie zu schließen (Corona-Ferien). Es könnte am heutigen Tag eine Entscheidung der Landesregierung zu diesem Thema fallen und eine Schließung der Kita ggf. ab Montag, 16.03.2020 eintreten!

Wir bitten Sie daher tagesaktuell die Presse zu verfolgen!

Bleiben Sie gesund...

Für das Team der DRK-Kita Kathrin Kuhs